Region im Überblick

Region im Detail

Laufende Termine

Keine Termine gefunden

Nächste Termine

Keine Termine gefunden

Termin

Titel: Lyrikfreunde treffen sich im Rundschau Lese Café in Wolgast
Startdatum: 08.06
Startzeit: 14:00
Stoppzeit: 17:00
Beschreibung: 

 

Im Rahmen von Sonderveranstaltungen im Rundschau Lese Café Wolgast, Bahnhofstraße 7, trifft sich die Gesellschaft der Lyrikfreunde Mecklenburg-Vorpommern am kommenden Freitag (8. Juni) um 14 Uhr.  "Was macht die Liebe im Gedicht? Wie kommt sie hinein? Wen geht sie was an?" - diese und andere spannende Fragen rund um das Thema Liebeslyrik stehen im Mittelpunkt der Begegnung.

Die Gesellschaft der Lyrikfreunde wurde 1980 in Innsbruck gegründet, wo sie noch heute ihren Sitz hat. Sie erstreckt sich auf den gesamten deutschen Sprachraum  und umfasst derzeit zwölf Repräsentanzen in Österreich und Deutschland. Die Aktivitäten der Mitglieder der Gesellschaft der Lyrikfreunde sind darauf ausgerichtet, das Interesse und die Freude an der Ausdrucksform des Gedichts in breiten Bevölkerungsschichten zu  wecken und zu fördern sowie Freunde der Lyrik zu verbinden. Die Mitglieder der Gesellschaft der Lyrikfreunde sind selbst Lyriker und/oder interessierte Leser. Die Repräsentanz Mecklenburg-Vorpommern ist seit Januar 2012 als eigen- ständige Repräsentanz aus der von Anneliese Korte gegründeten Repräsentanz Berlin und Mecklenburg-Vorpommern hervorgegangen und wird in bewährter Weise von Ines Kakoschke fortgeführt.  

Interessenten sind herzlich willkommen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um vorherige Anmeldung gebeten: Im Lese Café unter 0170-1611599 oder bei der Repräsentantin der Gesellschaft der Lyrikfreunde Mecklenburg-Vorpommern, Ines Kakoschke, Telefon 038354-31810.