Region im Überblick

Region im Detail

Laufende Termine

Peenetalausstellung für Schüler und Gruppen
19.02 - 31.12 09:00 - 16:00

.     Ausstellung führt Besucher ins Peenetal (Artikel des Nordkurier)In der Region werden wieder...
Nächste Termine

Keine Termine gefunden

Amt:Züssow
Gemeinde:Wrangelsburg
Ortsteile:
  • Gladrow
  • Wrangelsburg
Fläche:14,99 km²
Einwohner:236 (Stand 31.12.2005)

Lage & Verkehr

Zwischen Anklam und Greifswald befindet sich die Gemeinde Wrangelsburg an der B 109 sowie am südlichen Rand des ausgedehnten Waldbereichs (Karbower Wald) zwischen Greifswald und Wolgast.
Die Ortsteile Gladrow und Wrangelsburg selbst liegen jeweils etwas abseits der Bundesstraße, so dass Orte und Landschaft ohne Straßenlärm erkundet werden können.

Erreichbarkeit

  • Von Greifswald: auf der B 109 in südöstlicher Richtung.
  • A20 Abfahrt: Abfahrt Gützkow, Richtung Insel Usedom auf der B 111, Kreuzung Moeckow Berg nach Greifswald abbiegen auf die B 109, nach 1,5 bis 2 km sehen Sie sie Ortsschilder.
  • Insel Usedom: durch Wolgast, die B 111 in Richtung A20, Kreuzung Moeckow Berg nach Greifswald auf die B 109 abbiegen und nach 1,5 km wieder rechts in den Ort Wrangelsburg, bzw. nach 2 km links in den Ort Gladrow.
  • Regionalbusverkehr von Greifswald und Anklam.

Wirtschaft & Infrastruktur

  • Hauptsächlich land- und forstwirtschaftliche Flächennutzung
  • Interessante Kulturaktivitäten im Schloss Wrangelsburg, das sog. Spielhaus in Gladrow und ein Atelier bringen buntes Leben und Vielfalt in die Gemeinde.
  • Die nächste Grundschule befindet sich in Karlsburg. Regionalschüler und Gymnasiasten besuchen Schulen in Gützkow. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Karlsburg und Züssow (jeweils 4 km) oder in Greifswald.
  • Gastronomie im Ort Wrangelburg, Zufahrt zum Schloss.

Tourismus & Naherholung

Schloss Wrangelsburg  Das heutige Herrenhaus in Wrangelsburg wurde um 1880 errichtet. Hinter dem Schloss befindet sich ein Landschaftspark direkt am Schlosssee. Romantische Wanderwege führen in den Wald und zum slawischen Burgwall.

Weitere Infos...

 

Papiermanufaktur  Möchten Sie wissen, wie vor 2000 Jahren Papier hergestellt wurde? In gut eingerichteten Werkstätten können Sie hier selbst Papier schöpfen und bedrucken. In der Papiermanufaktur befindet sich seit Dezember 2006 die Holzdruckbuchstabenwerkstatt.

Weitere Infos...

Wanderung zur Slawenburg

Abwechslunsgreiche Halbtages- Wanderung durch Laubmischwald, an Seen und Mooren vorbei, tief hinein in die Ur- und Frühgeschichte unserer Landschaft. Am Ziel angekommen, können Sie eine imposante Doppelburganlage aus der Slawenzeit erforschen.
Weitere Infos...

Spielhaus in Gladrow

Leben im Dorf, Dorf im Leben. Ein Spielhaus für Kinder und kreative Erwachsene bietet allerlei Überraschungen...

 

 

Land & Leute

Chancen nutzen e.V.  Chancen nutzen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in der freien Jugendhilfe. Vorrangiges Ziel ist es, benachteiligten Kindern, Jugendlichen und deren Familien im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes professionelle Hilfe zu leisten.

Kontakt: Chancen nutzen e.V. - Schlossplatz 3 - 17495 Wrangelsburg - Tel. und Fax: 038355 61610 - E-Mail: chancen.nutzen@t-online.de

Bürgermeister Andreas Juds Tel.: 03 83 55 - 61 206 Sprechzeiten jeden Freitag 16.00 - 18.00 Uhr Ginsterweg 18