Region im Überblick

Region im Detail

Laufende Termine

Keine Termine gefunden

Nächste Termine

Keine Termine gefunden

Dorfkirche in Sassen

Quadratischer Feldsteinchor mit Einzelformen in Backstein, wohl um 1270/80 erbaut; Backsteinschiff gleicher Breite, angeblich 15. Jh. - Chor mit schlichtem östlichem Blendengiebel; im Süden und Osten zwei- und dreiteilige Spitzbogenfenster; Westfassade mit Rücksprungportal in vorgezogener Mauerblende, Rundfenster und Giebel mit schlanken Maßwerkblenden. Neugotische Glasmalerei im Ostfenster. Bronzeglocke im freistehenden Glockenstuhl mit 1479 datiert.